Die Somebody’s

Die Gruppe Somebody’s unter meiner Leitung wurde  im Jahr 1999 gegründet und bestand erstmals aus 2 Sängerinnen und 2 Sängern, die sich einmal pro Woche aus Freude und Spaß am Singen zum Proben trafen.

Augenblicklich (Dezember 2011) gehören dazu: Jessica Quinten & Natalie Kunter (Sopran), Petra Heinrich  & Svenja Heinrich (Alt), Werner Mai (Bass) und Edmund Feld (Tenor).

Erste Auftritte erfolgten bei Feiern im Familien- und Freundeskreis. Heute sind wir weit über diesen Kreis hinaus mit Engagements zu verschiedenen Anlässen, wie Messgestaltungen bei Taufen, Kommunionen und Hochzeiten, unterwegs. Von Geburtstagsfeiern, Vereinsfeiern bis hin zu eigenen Konzerten kennt man uns.

Adventskonzert 2008 in unserer Antoniuskapelle

Adventskonzert 2008 in unserer Antoniuskapelle

Dieses Startbild anklicken, um zur Fotogalerie der Somebody’s zu kommen (3 MB)!

Unser Repertoire setzt sich überwiegend aus a-capella-Stücken zusammen und beinhaltet alte und neue geistliche Lieder, Gospels und Spirituals, deutsche Volkslieder, Jazz und Pop so wie englisch- und deutschsprachige Oldies und alles, was uns Spaß macht und fordert.

Niedersaubach, im Dezember 2011

Petra Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.