Brillante Inszenierung der „Schlacht aan der Wolweskaoul“

Drei ausverkaufte Aufführungen mit begeisterten Zuschauern beweisen einen weiteren großartigen Erfolg unserer Jubiläumsreihe.

Die Schlacht an der Wolfskaul: Das Ensemble; Aufführungen am 20., 21. und 27. Oktober 2012 im Reigen der Jubiläumsveranstaltungen: 800 Jahre Niedersaubach, Foto: Lothar Schmidt

Der Spielleiterin Helga Kron gelang durch intensives Proben mit ihren Schauspielerinnen und Schauspielern die ursprüngliche Kraft, den sprühenden Humor und die historische Authentizität des Drehbuches herauszuarbeiten. Unser Heimatdichter Josef Schäfer hat uns ein Werk hinterlassen, das die nachweisbare Wolfsjagd schildert, in sehr schönen und dichten Bildern den überlieferten Konflikt zwischen dem Rümmelbacher Besenberger Matz und den Saubacher Bauern erzählt und das einfache, schlichte Leben unserer Vorfahren vor 200 Jahren darstellt.

Der Bericht über die 7. Veranstaltung im Reigen der 8. Jubiläumsveranstaltungen zum 800. Geburtstag ist hier eingestellt (einfach anklicken, um das PDF-Dokument zu erhalten).

Wir haben von der Generalprobe am Freitag, 19. Oktober (an der Videokamera war Gerhard Schäfer) und von der 3. und letzten Aufführung am Samstag, 27. Oktober (Richard Kallenborn und Alfred Scherer hatten unabhängig voneinander mitgefilmt) Filmaufnahmen, die hier noch veröffentlicht werden.

Zusätzlich haben wir natürlich auch Fotos von der Generalprobe (19. Oktober) und von den 3 Aufführungen am Samstag, 20.10., am Sonntag, 21.10., und am Samstag, 27.10.2012.

Wir beginnen nun mit den Fotografien von Monika Buchmann (Fotoclub Lebach), die sie bei der 2. Aufführung aufgenommen hatte und uns freundlicherweise hier freigestellt hat. Dafür danken wir ihr sehr herzlich. Um die ganze Fotogalerie zu sehen, einfach das Startbild anklicken!

Kloos Dompenberg (Krone Buwi) verließt die Order des preußischen Königs, den letzten Wolf zu jagen; Foto: Monika Buchmann (Fotoclub Lebach)

Dieses Startbild anklicken!

Hier nun eine weitere Fotogalerie von Lothar Schmidt, die von der Generalprobe am 19. Oktober und von der Premiere am 20. Oktober 2012 stammen!

Ortsvorsteher Werner Schmidt dankt der Regisseurin Helga Kron; sie erhält als Dankeschön vom Dorf einen Gutschein für eine Ballonfahrt über die Wolfskaul; Foto: Lothar Schmidt

Dieses Startbild anklicken, um zur Fotogalerie zu gelangen!

Manfred Mai, der im Stück den Hecken Hannes spielt, hat während der Aufbauarbeiten, während der Proben, während der Generalprobe und während der 3 Aufführungen auch viele schöne Bilder aufgenommen. Sie sind unten (Startbild einfach anklicken) eingestellt.

Engelbert Alt (Bühnenbau), Edwin Warken (Bühnenmaler, Scheuern) und Ortsvorsteher Werner Schmidt beraten sich über die Konzeption des Bühnenbildes für die 4 geplantenn Aufzüge der „Schlacht an der Wolfskaul“; Foto: Manfred Mai

Dieses Startbild anklicken, um die Fotos von Manfred Mai zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.