Antoniuskirmes 2017

Niedersaubacher Antoniuskirmes schon an Pfingstsonntag

Helferaufruf

An Pfingstsonntag, 4. Juni, findet die traditionelle Antoniuskirmes in Niedersaubach statt. Die Kirmes wird eröffnet in der Antoniuskapelle um 09:45 Uhr mit einer feierlichen Festmesse.
Gegen 10:50 Uhr stellt sich an der Kapelle der Festumzug unter Führung des Hilbringer Fanfarenzuges DIE SÄRKOWER auf, um zum Festplatz auf dem Peter-Adam-Platz zu ziehen. Gegen 11:15 Uhr wird die Kirmes mit einem Fassanstich durch die Schirmherrin Birgit Quint, Filialleiterin der KSK Lebach, eröffnet.

Schon seit einigen Jahren eröffnen die Hilbringer Särkower die Niedersaubacher Antoniuskirmes; Foto: Manfred Mai

Für Jung und Alt ist dann im Anschluss nicht nur Speis und Trank gesorgt, und das wie immer zu sehr sozialen Preisen. Für die Kinder wird eine Riesen-Hüpfburg und ein Kettenkarussel aufgebaut; das Kinderprogramm wird unterstützt vom Stadtjugendpfleger und dem Kreisjugendamt.

Veranstalter ist der Kultur- und Heimatverein Unser Niedersaubach.
P.S.:

Antoniuskirmes – Helferaufruf

Bevor wir am Sonntag, dem 04. Juni, wieder unsere Patronatskirmes feiern werden, sind etliche Vorarbeiten zu erledigen. Nach den letztjährigen Erfahrungen bin ich zuversichtlich, dass wieder viele Helfer kommen werden, worum ich hiermit herzlich bitte.

Donnerstag, 01. Juni, 17:00 Uhr: Zeltaufbau
Um unser Festzelt auf dem Peter-Adam-Platz unter Anleitung aufzubauen, brauchen wir Helfer.

Samstag, 03. Juni, ab 10:00Uhr

Garnituren sind aufzubauen, im Pavillon sind die notwendigen Schankvorrichtungen aufzustellen, die Spielstationen sind einzurichten … .

Da von Samstag auf Sonntag Nachtwachen eingesetzt werden, können im Laufe des Samstags auch die Aufbauten getätigt werden, die eines besonderen Schutzes bedürfen.

Am Montag, 05. Juni, findet der Abbau statt; die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben – anschließend gemütlicher Ausklang in der Helferrunde.

Hans Schmitz, Ortsvorsteher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.